Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 452 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
Kalli2 ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2005 08:33
RE: Habe meinem Freund einmal eine Baum-Hasel gegeben. antworten

Hallo
Unter Baumkunde.de kann man all die verschiedenen Baumarten sehen. So habe ich gestern in Hannover in der Nähe der Herrenhäuser Gärten ein Eichhörnchen in einer Baum-Hasel gesehen. Kannte solche Bäume noch nicht. Es rupfte so einen ganzen Knollen ab, lief am Stamm damit herunter, herein in einen Holunderbusch und über das Flachdach einer Schule weiter in sein Versteck. Absolut süß!!!
2 von diesen zotteligen und leicht klebrigen Gebilden habe ich mitgenommen und heute Morgen auf meine Terasse gelegt. Erstmal hat Puschel es vorsichtig beschnuppert, als eßbar deklariert und auf dem Geländer dann zerpflückt. Da flogen die Fetzen. Eine Nuß hat er gleich verputzt, den Rest im Garten verbuddelt. Ich glaub, ich hol noch mehr, dann hat er mal ein bißchen Abwechslung

sonja squirrel ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2005 08:23
#2 RE: Habe meinem Freund einmal eine Baum-Hasel gegeben. antworten

solche bäume stehen bei uns einige.......warum die das teil nun baum-hasel nennen muß man nicht verstehen.....ich nenn die teile haselnussbäume. *lach*
warum einfach wenns auch kompliziert geht.

holla....die haben namen für einige bäume....

Kalli2 ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2005 09:13
#3 RE: Habe meinem Freund einmal eine Baum-Hasel gegeben. antworten

Allgemein landläufig ist ja der Haselstrauch. So wie die Nuß auf dem Nutella-Glas. Diese Sträucher können recht groß werden, ist aber ein Strauchbaum. Daneben gibt es dann eben den Haselbaum. Im Garten habe ich noch eine Zaubernuß-blüht herrlich gelb schon im Januar und ist der Albtraum eines jeden Allergikers. Dann habe ich noch 2 Zierhaselsträucher. Das sind die mit den korkenzieherartigen Ästen. Hier sind auch Nüsse dran, die meine Garteneichis schon im grünen Zustand verputzen. Ist manchmal drollig, wenn ich morgens zur Arbeit will oder am Wochenende zum Einkaufen und ein Eichhörnchen steckt ganz neugierig seinen Kopf aus dem Busch.
Meine Nachbarn haben auch alle so ein Teil.

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software