Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 476 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
sweety ( gelöscht )
Beiträge:

05.06.2007 11:37
RE: ich habe fünf babys eichhörnchen aufgenommen antworten

hallo erstmal ich habe fünf babys eichhörnchen bei mir zuhause, da sie gefunden worden sind von kinder aber die wollten sie zum spielen nehemen da habe ich ihnen die kleinen weg genommen und ziehe sie jetzt auf ich denke mal das sie zwichen 7und 8 tage alt sind haben schon bissen flaum nenntman das so?Ich habe mir auch dann sofort von royal canin babycat milk gekauft die sie auch gut drinken tuen , sie drinken ca 1ml jeder von ihnen.dann habe ich angefangen sie alle zwei stunden was zu geben danach das bäuchlein massiert und dann sind sie wieder eingeschlafen, jetzt bekommen sie alle drei stunden und das klappt ganz gut ich habe sie seit sonntag obwohl es fünf sind hatte ich mir das richtig schwär vorgestellt aber ehrlich gesagt ist es nicht es ist einfach nur süss wie man sieht das sie fein essen und friedlich danach wieder schlafen einfach nur schön. nun habe ich noch eine frage mach ich mich strafbar wenn ich sie großziehe??? ich hoffe ihr könnt mir das sagen ich möchte ja kein ärger ich möchte nur denn kleinen helfen sie sind mir jetzt schon ans herz gewagsen die kleinen süssen.vielen dank erstmal und ich hoffe mir kann da einer ein wenig helfen . gruß sweety

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

06.06.2007 04:23
#2 RE: ich habe fünf babys eichhörnchen aufgenommen antworten

Moin .

Wenn Du mutterlose Babys aufziehst machst Du Dich natürlich nicht strafbar . ( Mal vorausgesetzt Du hast Dich reichlich sachkundig gemacht ).
Gesunde , nicht behinderte Jungtiere müssen lt. Gesetzt
später wieder ausgewildert werden . Hast Du die Möglichkeiten dazu ? Du brauchst demnächst eine große Außenvoliere , da sie recht schnell wachsen . Wenn nicht ,würde ich mich schon jetzt mal umhören . Z.B. Beim Tierschutz oder Wildtier-Auffangstation .

Ich würde Dir auch empfehlen , Dich für den Fall zu bevorraten , daß die kleinen Durchfall bekommen . Da muß man sofort reagieren können . Die allermeisten Wildlinge haben Parasieten . Ich würde bei Zeiten eine Kotprobe vom TA. auf Würmer , Kokzidien und evtl. auch Giardien untersuchen lassen . Die kleinen sollen ja den bestmöglichen Start in die Freiheit bekommen . Laß Dich vom TA. beraten .

Berichte mal , wie sich die Kleinen entwickeln.
Gruß Anja .

P.S. Mein kleiner Däumling wächst besser als gedacht .
Nach knapp zwei Wochen hat er sein Gewicht von 80 gr.
auf 126 gr. verbessert !

[ Editiert von eichhorn 33 am 06.06.07 4:26 ]

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen