Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 415 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
Pitti ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2007 11:02
RE: Eichis fressen ihre Babys antworten

Hallo
Gestern bekam ich ne mail von einem Mann der 2 pärchen Eichhörnchen hat und wollte von mir wissen was er tun kann damit sie nicht jedes Jahr ihre eigenen Babys fressen .

Also das ist mir neu , fressen die die wirklich?

Ich hab ihm zurück geschrieben das ich das noch nie gehört hab , ausser das sie sie tot beissen und das ist meist der Bock. Hab ihm geraten beim nächsten mal zu trennen.
Oder sich hier im Forum mal schlau zu machen.
Hab ihr das schon mal gehört ?

Gruß Pitti

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.11.2007 13:47
#2 RE: Eichis fressen ihre Babys antworten

Diese Phänomen ist auch bei Streifenhörnchen vereinzelt anzutreffen.
Auslöser dürften Streß durch/oder beengte Verhältnisse sein. Aber auch Streß durch Artgenossen, menschliche Einwirkung usw. gelten als Begründung.
Unter Streifenhörnchenhaltern, -züchtern ist es üblich Weibchen, die dieses einmal getan haben nicht mehr werfen zu lassen, da sich dieses Verhalten, wenn es einmal passiert ist, scheinbar immer wieder wiederholt.
Das Männchen sich die Jungtiere holen ist normal, sie unterscheiden nicht zwischen z.B. jungen Mäusen, Igeln oder dem eigenen Nachwuchs als Eiweißquelle (deswegen sind die Weibchen auch meist aggressiver und kräftiger als Männchen da ihnen der Schutz des Wurfes allein obliegt); bei Weibchen, die einmal ihren eigenen Nachwuchs getötet haben, scheint der Wegfall der natürlichen Hemmschwelle eben dieses zu tun zu einem, den Männchen ähnlichem Verhalten, dauerhaft zu führen.
Eine Möglichkeit dieses wieder abzustellen, wenn es einmal vorgekommen ist, ist mir nicht bekannt.

[ Editiert von BöhserBube am 20.11.07 13:49 ]

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen