Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 903 mal aufgerufen
 Bekloppte Zeitungsartikel und mehr !!!
DennisPascher ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2008 10:00
RE: Eichhörnchen und Alkohol -.- antworten

Diese Video habe ich heute gefunden^^

schaut selbst

Betrunkenes Eichhörnchen

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

24.06.2008 21:40
#2 RE: Eichhörnchen und Alkohol -.- antworten

Moin .

Ist leider nicht das erste Video mit ähnlichem Inhalt .
Das Grauhörnchen ist nicht betrunken , sondern zeigt massive neurologische Ausfälle . Entweder hat es einen Schlag (möglicherweise Autounfall) an den Kopf bekommen,
oder es hat eine Infektion .

Wie "beschränkt" die Menschheit doch ist . Wenn etwas nicht geradeaus gehen kann , ist es NATÜRLICH betrunken !!?
Der Mop ergötzt sich an der sich quälenden Kreatur . Auf die Idee , daß das Tier leidet kommt keiner .
Wahrhaft eine Krone der Schöpfung .

Welch ein Geschrei gäbe es , wenn Dummheit und Ignoranz weh tuen würde .

DennisPascher ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2008 14:14
#3 RE: Eichhörnchen und Alkohol -.- antworten

also ich war jetzt aber auch eher der meinung das es gegorene früchte oder sowas gegessen hatte.

aber sollt ees wirklich krank sein dann ist das dumm -.-

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

25.06.2008 16:10
#4 RE: Eichhörnchen und Alkohol -.- antworten

Obwohl die Aufnahmequalität ja nicht gut ist , kann man sehen wie der Kopf des Tieres immer kurze ruckartige bewegungen in eine Richtung macht .
Ganz typisch ist das im Kreis laufen , weil es den Kopf schief hält und so nicht anders kann .
Natürlich kann es so weder Futter finden noch vor Feinden fliehen und wird elendig eingehen .

Gruß Anja .

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.06.2008 00:43
#5 RE: Eichhörnchen und Alkohol -.- antworten

Wißt Ihr was - manche hier sind scheinbar völlig schmerzfrei - und haben wohl einen einstelligen IQ.
Es ist völlig egal ob es sich um eine neurologische Störung handelt oder ab das Tier (wie im gesprochenen Text des Videos) tatsächlich Alkohol erwischt hat - wer das einfach anguckt ohne zu helfen, einfach filmt, oder sich einfach darüber lustig macht hat meiner Meinung nicht mal die Fähigkeit charakterlich einem Mehlwurm in die Augen zu schauen!

Jetzt weiß ich wenigstens, was die Generation nach mir als "Spaßgesellschaft" bezeichnet - sich am Leiden Anderer, möglichst Wehrloser, auf die Schenkel zu schlagen - Viel Spaß!

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software