Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 280 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
SamuelE ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2009 13:34
RE: Junge sind gekommen antworten

Hallo Zusammen,

letzte Nacht hat mein Weibchen Junge bekommen (habe ganz leise eine Art miauen gehört).

Gibt es etwas, was ich beachten muss? das Weibchen war immer schon klein und dünn und ich habe Angst, dass es den Streß nicht schafft.

LG, Sam

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

28.03.2009 03:25
#2 RE: Junge sind gekommen antworten

Moin .

Außer dem guten und abwechslungreichen Futter , kannst Du ihr für die Vitaminversorgung GIMPET Katzentabs naturell anbieten . Ein säugendes Tier kann gerne zwei Stück/Tag bekommen . Sonst nur eins pro Tier/Tag . Zu viel fettlösliche Vitamine können auch schaden ! Für den erhöhten Kalkbedarf solltest Du ausgekochte Markknochen in die Voliere hängen . Sollte besser schon während der Trächtigkeit bzw. ganzjährig angeboten sein . Wird dankbar angenommen .
Viele bieten auch Baby-Milchbrei an . Der Milchzucker darin wirkt aber auch bei EH. abführend bis hin zu starken Durchfällen . Also keine Experemente bei dem Muttertier !Wenn nur Milch freien Getreidebrei (z.B. Milupa Bio-Getreidebrei 7-Korn oder 3-Korn) .
An Obst würde ich jetzt öfter reife Banane reichen . Die pure Gesundheit . Wenn sie kein Obst kennt , mit kleiner Menge( ein Stück/Tag) beginnen .

Das sie so dünn ist , kann gut an Parasiten liegen . Hast Du schon einmal eine Kotprobe untersuchen lassen ?
Würde ich sonst dringend empfehlen .

Viel Erfolg , Anja .

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software