Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 421 mal aufgerufen
 Bekloppte Zeitungsartikel und mehr !!!
Udo01 Offline




Beiträge: 1.781

09.07.2009 23:49
RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen
Feuerwehr befreit Eichhörnchen
zuletzt aktualisiert: 02.07.2009 - 16:52
Düsseldorf (RPO) Die Feuerwehr musste am Donnerstag ausrücken, um ein Eichhörnchen zu befreien. Das Tier hatte sich mit dem Kopf in einem Kanaldeckel verfangen - und das ausgerechnet mitten auf der Straße.
Anzeige:


Kein Vor und kein Zurück. Das Tier steckte mit dem Kopf fest. Foto: Feuerwehr Düsseldorf
Anwohner der Glasbläserstraße in Gerresheim hatten das Eichhörnchen am Donnerstagvormittag entdeckt. Die Tierretter der Feuerwache Gräulinger Straße rückten aus und sperrten die Fahrspur ab. Zunächst hoben sie den Kanaldeckel an und versuchten, den Kopf des Tieres vorsichtig herauszuziehen.
Als das nicht gelang, besorgten sie von einer Nachbarin etwas Speiseöl, um den Pelz geschmeidig zu machen. Jetzt konnten sie das Eichhörnchen Stück für Stück herausziehen. Als einer der Feuerwehrmänner das Tier auf einer benachbarten Grünfläche aussetzen wollte, verpasst es ihm einen kräftigen Biss in den Handschuh. "Es hat nur ein bisschen gezwickt, aber der kleine Kerl hatte ja auch mächtig Stress", so der Einsatzleiter.


Teile dein Wissen und andere werden auch Wissend

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

10.07.2009 00:08
#2 RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

Ohh , arme kleine Socke . Gut das nicht vor dem Eintreffen der Rettung noch so eine Träne darüber gefahren ist !

Udo01 Offline




Beiträge: 1.781

10.07.2009 00:18
#3 RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

Hallo
Was mich nur stutzig macht wenn du dir das Bild beschaust kommt das Hörnchen von unten durch den Deckel.
Gruß Udo

Teile dein Wissen und andere werden auch Wissend

DennisPascher ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2009 07:26
#4 RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

Genau das habe ich mich auch gefragt Udo.

gertrud die2 ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2009 11:20
#5 RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

stimmt kommt von unten würde aber erklären warum es mit aller macht versucht hat durch die viel zu kleine öffnung zu gelangen oder ??????

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

10.07.2009 12:32
#6 RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

Moin .

Ist mir gar nicht aufgefallen .
Ich denke auch , daß Ralf richtig liegt .
Gruß Anja .

Udo01 Offline




Beiträge: 1.781

10.07.2009 12:38
#7 RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

Dann stellt sich die Frage wie ist das Tier in die Kanalisation gekommen, und was sucht ein Eichhörnchen da unten. Neugier wahrscheinlich und woanders rein gegangen.
Gruß Udo

Teile dein Wissen und andere werden auch Wissend

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

10.07.2009 15:47
#8 RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

Das die Passanten ihn so überhaupt entdeckt haben ......
.... und noch erstaunlicher , daß keiner drüber gefahren ist .
Urr , mir wird schon bei der Vorstellung schlecht .

[ Editiert von eichhorn 33 am 10.07.09 15:48 ]

Ecureuil Offline




Beiträge: 226

10.07.2009 18:59
#9 RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

Ach Herjeh... so ein Dusselchen.

Die haben aber auch manchmal Ideen! *kopfschüttel*

Freue mich über das Happy end!

Manchmal genügt eine kleine Änderung des Blickwinkels, um klarer sehen zu können ;)

Andreas3 ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2009 06:18
#10 RE: Mit Kopf in Kanaldeckel gefangen antworten

vielleicht ist es ja ein Erdhörnchen

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software