Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 407 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
eka Offline



Beiträge: 224

01.10.2009 08:39
RE: Eichhörnchen und Baumstreifenhörnchen antworten

Meine 2 Eichi,Morena und Rojina sind zur zeit mit 7 Baumis zusamen-es klapt super. In moment sind alle richtige "Fressmaschinen". Gestern ist Rojina entwischt und ein spaziergang durch Garten gemacht. Es war aufregend beobachten wie sie durch Bäume flitzt-aber natürlich hat die Nachbars Katze die bewegung auch gesehen und die Krähen
auch...
Die Baumis, alle 7 zusamen haben angefangen zwitschern und
rufen,so ein Konzert habe ich noch nie gehört. Morena ist aufgeregt hin und her gerannt.
Ich habe angefangen die Nüsse knacken, dieses Geräusch ist für Eichi schönste Musik.
Nach etwa halbe stunde kam Rojina zurück und durch Schleuse
rannte sie nach Hause,lautstark begrüsst von Baumis.
Fazit-aufpassen,aufpassen....
grüsse eka (sehr gücklich in moment)

Udo01 Offline




Beiträge: 1.788

01.10.2009 23:44
#2 RE: Eichhörnchen und Baumstreifenhörnchen antworten

Hallo Eka

Da hast du und das Hörnchen aber Glück gehabt. Das ist mir auch schon passiert dass eins ausgebüchst ist und dann wieder kam. Ich war so mutig und habe es noch einmal laufen lassen und es kam wieder. Das ganze habe ich bestimmt 10-15-mal gemacht dann ging sie nicht mehr raus. War Ihr wohl zu anstrengend.
Gruß Udo

Teile dein Wissen und andere werden auch Wissend

eka Offline



Beiträge: 224

02.10.2009 21:55
#3 RE: Eichhörnchen und Baumstreifenhörnchen antworten

Udo du hast wirklich mut. Ich bin fast gestorben von angst und ärger(über mich). Heute hat Rojina extra portion futter und nüsse bekommen,und ich bin so glücklich und dankbar das sie zurück gekommen ist.
grüsse eka

Zicke11 ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2009 14:00
#4 RE: Eichhörnchen und Baumstreifenhörnchen antworten

Halleluja!
Ich wäre sicher gestorben vor Sorge!
Schön das es gut ausgegangen ist!
Viele können das ja nicht verstehen, aber unsere Tiere gehören zur Familie und wenn so etwas passiert ...! Oh weija!

wurschtel ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2010 07:32
#5 RE: Eichhörnchen und Baumstreifenhörnchen antworten

diese angst kann ich sehr gut nachvollziehen
wir erleben es immer wenn ein "famiulienmitglied" fluegge wird
und das erste mal rausgelassen wird und in die baeume verschwindet
wir schwitzen jedesmal blut und wasser
unser mungo kam oefters zerbissen zurueck ein mungomaedchen von uns haben wir tod gefunden ebenfalls ein riesenhoernchen von uns
unser streifi bonni kamm eines tages mit nur einem halben schwanz zurueck unsere mona war von einem artgenossen vom baumk geschmissen worden und war gelaehmt
also grund zur anst ist auch berechtigt
unsere mona hat jetzt panik vor der eigenen art und geht nur zu menschen
lg wurschtel

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software