Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 466 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
Ute 2811 ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2010 17:10
RE: Unterernährtes Eichhörnchen antworten

Hallo an alle !
Ich habe schon viele kleine Eichhörnchen mit der Spritze großgezogen. Heute Morgen rief mich ein Bekannter an, ob ich ein unterernährtes Eichhörnchen versuchen würde groß zu kriegen. Die Mutter hatte sechs Junge und viel zu wenig Milch. Und da mein Bekannter es immer für richtig hält, die ersten Wochen nicht in den Kasten zu schauen, hat er dieses viel zu spät bemerkt. Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe hier ein Hörnchen, welches die Augen gerade auf hat und nur 34 Gramm wiegt. Ich füttere es alle zwei Stunden mit Esbilac. Kann ich dem Hörnchen noch zusätzlich was gutes tun ?? So klein und untergewichtig habe ich nämlich auch noch kein Eichhörnchen aufgezogen. Für jeden Rat bin ich euch dankbar.
LG, Ute

Ecureuil Offline




Beiträge: 226

28.06.2010 17:35
#2 RE: Unterernährtes Eichhörnchen antworten

Hallo Ute,

erstmal...ich bin froh, dass Du Esbilac nimmst. Hoffe allerdings, dass das Pulver in Ordnung ist. Eine andere AS und ich haben leider schon 3 Dosen zurücksenden müssen.
Das würdest Du aber riechen.... (riecht wie Dispersionsfarbe, oder ähnlich, wenn es schlecht ist.)

Du kannst noch ein oder 2 Tropfen Walnussöl in die Milch geben....

Überprüfe auch bitte die Gramm-Angaben....

Damit meine ich.... ich drücke seit jeher, dass Pulver im Meßlöffel leicht an, damit z.B. 10 gramm Pulver auch 10 gramm sind.

Hoffe, Du verstehst wie ich das meine.

Das neue Esbilac (weißer Welpe vorne drauf) ist in der Konsistenz leider anders, als das alte Pulver (Golden Retriever vorne drauf).

(Habe daher aus USA nun Vox Valley Nutrition besorgt.)
Esbilac ist nach wie vor gut, aber es löst sich leider nicht mehr so gut wie früher auf. Die PetAG hat das Herstellungsverfahren im September 09 geändert. (Verschlimmbesserung nennt man das glaube ich)

Du darfst geringfügig mehr geben, als normalerweise Richtwert. Also 2 ml sind bei dem Kleinen kein Problem....

Aber beginne langsam und erstmal verdünnt mit der Fütterung, sonst schmiert der Kreislauf ab.

Toi, toi, toi !

Gruß
Ecureuil

[ Editiert von Ecureuil am 28.06.10 17:48 ]

Manchmal genügt eine kleine Änderung des Blickwinkels, um klarer sehen zu können ;)

Ute 2811 ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2010 21:42
#3 RE: Unterernährtes Eichhörnchen antworten

Hallo Ecureuil,
meine Esbilacdose habe ich irgendwann mal letztes Jahr gekauft und vor kurzem geöffnet. Es ist ein Golden Redriver-Welpe vorne drauf. Das Pulver löst sich gut auf. Walnussöl gehe ich sofort morgen früh kaufen.
Danke !!

Ute 2811 ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2010 13:30
#4 RE: Unterernährtes Eichhörnchen antworten

Hallo Ecureuil,
das Hörnchen hat es nicht geschafft. Letzte Nacht bin ich noch um zwei aufgestanden und habe es gefüttert. Es hatte bis gestern abend auch vier gramm zugenommen. Heute Morgen lag es dann tot in der Box. Schade!! Wir sind alle richtig traurig.
Lg, Ute

Ecureuil Offline




Beiträge: 226

30.06.2010 16:43
#5 RE: Unterernährtes Eichhörnchen antworten

Hallo Ute,

das tut mir wirklich leid.

Es war wohl einfach zu lange unterversorgt.

Ich drücke die Daumen, dass die anderen alle durchkommen.
Evtl. sollte der Züchter dem Muttertier Aufzuchtmilch anbieten.

Gruß

Ecureuil

Manchmal genügt eine kleine Änderung des Blickwinkels, um klarer sehen zu können ;)

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

30.06.2010 18:54
#6 RE: Unterernährtes Eichhörnchen antworten

Na , ich fand es ja schon unglaublich , daß es überhaupt noch lebte . Das war ja mega untergewichtig .
Was ist denn aus seinen Geschwistern geworden ? War es das kleinste oder einzig überlebende Baby ?

Ute 2811 ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2010 10:21
#7 RE: Unterernährtes Eichhörnchen antworten

Hallo Eichhorn,
das Hörnchen hatte insgesamt fünf Geschwister. Eines ist von einen auf dem anderen Tag "verschwunden". Nirgens mehr zu finden. Eines hatte mein Bekannter sofort rausgetan und das Dritte hatte er mir gebracht. Die anderen drei hat er bei der Mutter gelassen. Gestern Abend habe ich mit ihm telefoniert. Die drei leben. Sobald ich was neues höre, schreibe ich es euch.
Lg, Ute

Ute 2811 ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2010 18:13
#8 RE: Unterernährtes Eichhörnchen antworten

Ich habe gerade mit Albert telefoniert. Das letzte Geschwisterchen ist heute gestorben.

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

07.07.2010 18:32
#9 RE: Unterernährtes Eichhörnchen antworten

Das hatte ich befürchtet ...........

«« Paarhaltung
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software