Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 4.511 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
Udo01 Offline




Beiträge: 1.788

03.10.2010 20:11
RE: Was ist es antworten

Hallo Ich bekam folgendes Mail.
Wir haben seit einigen Monaten ein Hörnchen das wir als Jungtier gefunden haben. Meine Frau hat es mit dem Fläschen aufgepeppelt und als es uns kräftig genug erschien, wieder in die Natur entlassen. Dies geschah am frühen Nachmittag jedoch am nächsten Morgen saß es vor der Tür und kletterte gleich an meiner Frau hoch. Nun ist es unser fester Hausgenosse und stellt beim herumtollen allerhand Unsin an.
Leider haben wir bis heute nicht ermitteln können um was für ein Hörnchen es sich handelt. Nun hoffe ich das Sie vielleicht helfen können.
Also, wir leben in Thailand und die Thais nennen Hörnchen – Galork – unser Hörnchen wird aber – Gardäh – genannt . Weiterführendes ist von den Thais nicht zu erfahren.
Ich sende Ihnen mit dieser Mail einige Fotos und hoffe das Sie darauf erkennen wen wir da in unsere Hausgemeischaft aufgenommen haben.
Unser Hörnchen ist eine Sie und frisst körner,Nüsse, Wehlwürmer und einige Obstsorten.
Sie hat eine ca, 5 cm lange, dünne Zunge, eine Körperlänge von ca. 20 cm mit gleicher Schwanzlänge.
Sollten Sie eines der Bilder für Ihre Web Seite gebrauchen können erkläre ich hiermit mein Einverständnis dazu
Ich bin der Meinung dass es sich um ein Streifenhörnchen (Tamias sibiricus)oder um ein Gestreiften Palmenhörnchen (Funambulus), handelt aber ich bin ja kein Profi auf Streifis Wer kann es bestätigen oder mich eines Besseren belehren. Unser BöhserBube wäre jetzt gefragt.






[ Editiert von Administrator Udo01 am 03.10.10 20:18 ]

Teile dein Wissen und andere werden auch Wissend

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.10.2010 21:17
#2 RE: Was ist es antworten

Das ist ein Palmhörnchen - gehört eigentlich nicht zu den Streifenhörnchen sondern zu den Schönhörnchen, trotz der Streifen.
Wurden in Deutschland vor ca. 10 Jahren als Haustiere angeboten, da man sie in der Gruppe halten kann - waren aber meist inm Gefangenschaft sehr scheu und würden dann durch die Chinesischen Baumstreifenhörnchen verdrängt.
Sehr schöne Tiere - der Kleine ist ein wenig moppelig!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.10.2010 21:35
#3 RE: Was ist es antworten

Genauer gesagt ist es ein 3-Streifen Palmhörnchen.

Zum Vergleich:

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:T...lm_Squirrel.jpg

Udo01 Offline




Beiträge: 1.788

04.10.2010 21:50
#4 RE: Was ist es antworten

Das ist es was ich so an unserm Forum so schätze
Die gegenseitige Hilfe
Gruß Udo

Teile dein Wissen und andere werden auch Wissend

Udo01 Offline




Beiträge: 1.788

06.10.2010 21:05
#5 RE: Was ist es antworten

Das Danke aus Hua Hin

Hallo Udo, danke für die E Mails mit den Infos und auch danke an Deinen Freund für seine Mühe.
Ich war gestern sehr aktiv aufbauend auf den Links die ich von Euch bekommen habe. Auch haben unsere thailändischen Freunde in Google Thai versucht etwas heraus zu finden. Es stellten sich diverse Mädchen vor aber von Hörnchen war nicht viel zu finden. Der Name Gradäh wird hier oft als Mädchenname vergeben.
Bei allen Nachforschungen schein die Zuordnung zu den Palmemhörnchen noch am nahesten zu sein obwohl die Zeichnung die unsere Susi hat nirgends abgebildet ist. Auch haben wir hier im Umkreis keine Palmen sondern fast ausschließlich Manglebäume.
Als Dank schicke ich noch ein paar neue Fotos unserer Susi und hoffen dass Ihr Spaß daran habt.
Nochmals Danke und viele Grüsse aus den zZ verregneten Hua Hin

Keki und Claus

PS Falls ihr mal einen Thailandurlaub im Auge habt kann ich Euch Hua Hin sehr empfehlen. In dem folgenden Link könnt Ihr sehen was hier los ist und wie schön es ist (wenns nicht regnet) --- http://picasaweb.google.de/clausmarin/HuaHin#





Teile dein Wissen und andere werden auch Wissend

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.10.2010 22:20
#6 RE: Was ist es antworten

So - ich habe einen Fehler gemacht.
Jetzt ist es aber zu 100% identifiziert.
Es ist ein Menetes berdmorei, ein "Bredmores Grundeichhörnchen" oder "Bredmore*s Palm Squirrel" (im englischen auch "Bredmore's Ground Squirrel").

Aus dem Wikipedia Bericht ersieht man, warum es so schwer zu verifiziieren war - man weiß fast nichts über diese Tiere.

Über das Tier habe ich genau ein Photo gefunden, daß leider nur ein totes Exemplar zeigt - die Zeichnung ist aber eindeutig identisch mit der Zeichnung des hier vorgestellten Tieres. Das Tier wird aber oft in Verbindung mit Parasiten genannt - leider vorzugsweise in chinesischen und japanischen Publikationen, so also für mich nicht lesbar.

Zur Bestätigung schicke ich Udo den Link mit dem Bild des toten Tieres, da ich es nicht für sinnvoll erachte ein solch grausiges Bild hier zu veröffentlichen.

Auf jeden Fall habt Ihr mit diesen Bildern des lebendigen und etwas zu dicken Tieres einen richtigen Schatz, den man gar nicht hoch genug einschätzen kann.

Ach ja:

Es ist also ein Schönhörnchen aber innerhalb der Schönhörnchen eine eigene Unterart wie die Palmhörnchen auch. Es ist also keine Unterart des Oberbegriffs "Palmhörnchen" sondern ist mit den Palmhörnchen auf der gleichen Stufe, besitzt aber offensichtlich keine Unterarten mehr wie das Palmhörnchen!


Das war mal eine richtig kniffelige Aufgabe!

[ Editiert von BöhserBube am 06.10.10 22:21 ]

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.10.2010 17:20
#7 RE: Was ist es antworten

http://www.ma-tang.com/bbs/read.php?tid=1308

Ich habe doch noch "Lebende" Bilder gefunden - auf einer seite die sicher nicht europäisch ist - sieht sogar Thailändisch aus - auch wenn ich es nicht sicher sagen kann.

Zumindest ist die Schrift richtig super - man weiß nie ob es ein Wort ist oder Deko????

Sciurus Offline



Beiträge: 32

07.10.2010 18:30
#8 RE: Was ist es antworten

Hey cool!
Ein an BB für die Lösung des Rätsels!

Find ich richtig super, dass Claus sich mit seiner Frage ans Forum gewandt hat! Sind wa alle wieda schlauer als vorher! Daher auch ein an Claus!

Gruss
Sciurus

Ich lerne jeden Tag dazu. Mein Glück ist ... dass ich auch Bock hab dazu.

Rita Offline




Beiträge: 661

08.10.2010 09:13
#9 RE: Was ist es antworten

Ich kann mich Sciurus nur anschließen.
Das war echt interessant, Klasse! an B.B.

Gruß
Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

Udo01 Offline




Beiträge: 1.788

08.10.2010 23:50
#10 RE: Was ist es antworten

Hallo Hörnchenfreunde
Noch ein Gruß
Hallo Udo, geschafft!
Ich bin sehr froh nun endlich zu wissen aus welcher Familie unsere Susi stammt und danke allen die mitgeholfen haben.
Ich habe Susi gesagt das sie etwas dicklich ist und nun ist sie beleidigt. Susi hat eine Voliere die groß genug ist zum rumtollen aber am liebsten tobt sie auf meinen Schreibtisch. Dort untersucht sie Alles was sie erreichen kann aber sobald sie sich erschrickt springt sie mit einer unfaßbarenen (für die kurzen Beinchen) Geschwindigkeit zu meiner Frau.Das Bild im Anhang zeigt Susi auf der Flucht.


Gerne würde ich in Eurem Forum berichten ich muß mich nur mal schlau machen wie ich das machen muß.
Hier ist es nun kalt geworden und die Thais laufen mit Pudelmütze und dicken Anoracks herum (27 Grad C) normal haben wir hier 32- 35 Grad.
Wenn Ihr Lust habt könnt Ihr mal auf den folgenden Link clicken

-- http://picasaweb.google.de/clausmarin/LaceMonitorBuntwaran#

Die Bilder zeigen einen Gast den wir über einen Monat lang in unserem Garten hatten.

Nochmals vielen Dank führ die Mühe die Ihr Euch gegeben habt und für die gefundene Lösung.

Viele Grüsse aus Hua Hin

Keki und Claus

Teile dein Wissen und andere werden auch Wissend

Ecureuil Offline




Beiträge: 226

09.10.2010 01:35
#11 RE: Was ist es antworten

Was es ist?

Ein leider extrem dickes, aber niedliches Hörnchen!

Manchmal genügt eine kleine Änderung des Blickwinkels, um klarer sehen zu können ;)

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.10.2010 08:59
#12 RE: Was ist es antworten

Zitat
Ich habe Susi gesagt das sie etwas dicklich ist und nun ist sie beleidigt



Ja, so sind die Frauen - sag einer Frau, für die Du vorher mit der Stichsäge den Türrahmen angepaßt hast, daß sie heute wieder fantastisch aussieht und mindestens 5 kg abgenommen hat, dann strahlt sie wie ein durchgebranntes Kernkraftwerk - obwohl man genau weiß, daß man sich für diese Lüge mindestens 10 Jahre Höllenfeuer eingehandelt hat - sag einer Frau, die sich seit einer halben Stunde auf dem Boden wälzt um in eine Jeans zu kommen, die "vor Kurzem" (30 Jahre; Abschlußball; und selbst da war sie schneller draus wie drin!) noch gepaßt hat, schläfst Du 1 Woche auf Deiner Couch - völlig egal ob Deine oder ihre Wohnung!!!!

Urlaub »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software