Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.306 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
Rita Offline




Beiträge: 661

03.08.2011 11:00
RE: Volierenbau antworten

Hallo liebe Eichhörnchenfreunde,

wie einige von euch wissen, warte ich ja jetzt schon ziemlich lange auf meine Eichhörnchenvoliere. Nach etlichem Ärger steht sie jetzt aber endlich
Jetzt noch einrichten und 2 Paare können dann am Wochenende umziehen.
Aber schaut euch die Fotos an. Morgens das Bild, was ich mir schon 4 Monate jeden Morgen anschaue und Abends haben wir mit den Nachbarn Richtfest gefeiert. Prost!

















Ich freue mich riesig!!!

Liebe Grüße
Rita

[ Editiert von Rita am 03.08.11 11:02 ]

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

03.08.2011 11:43
#2 RE: Volierenbau antworten

Sieht richtig teuer aus .
Sind beide Abteile über den Tunnel miteinander verbunden ?

Rita Offline




Beiträge: 661

03.08.2011 11:53
#3 RE: Volierenbau antworten

Ja, dafür hätten wir schon einige Male in Urlaub fahren können, aber so genießen wir von unserer Terasse direktdie schöne Aussicht und unsere Tiere.
Die Tunnel sind zur Zeit nur über je einen Teil, da ich die Paare getrennt halten möchte. Lässt sich aber umändern.

Grüße
Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

03.08.2011 12:10
#4 RE: Volierenbau antworten

Habt Ihr deshalb auch extra den Gang dazwischen , denn wenn Ihr in einem Stück nur mit Trennwand gebaut hättet wäre es ja erstens größer und durch den Wegfall der einen Wand sicher auch etwas günstiger geworden ?

.... und von den Hörnchen will ich natürlich auch Bilder sehen .

Simon089 Offline



Beiträge: 252

03.08.2011 16:20
#5 RE: Volierenbau antworten

Hallo Rita, das sieht ja richtig toll aus kannst du mächtig stolz drauf sein. Ralf ist heute auch fast fertig geworden. Bin auf mein Anbau gespannt der wird aber auch schön werden. lg Grüße Claudia Viel Spaß beim beobachten genieße das jetzt muß nur noch das wetter besser werden.

Eichhörnchen Fan aber sowas von :pst:

Olaf49 Offline



Beiträge: 221

03.08.2011 17:52
#6 RE: Volierenbau antworten

Hallo Rita
Wahnsinn das warten hat sich gelohnt,sieht sehr schön aus und wenn Deine Super Hörnchen einziehen ist jeder Ärger vergessen.
Gruß Olaf

Udo01 Offline




Beiträge: 1.787

03.08.2011 20:59
#7 RE: Volierenbau antworten

Hallo Rita und Klaus.
Top!!!!! Ist gut geworden. Ich komme dann mal zum abholen vorbei.
Gruß Udo

Teile dein Wissen und andere werden auch Wissend

Rita Offline




Beiträge: 661

04.08.2011 14:01
#8 RE: Volierenbau antworten

Antwort für Eichhorn33:

Das hat sich halt alles aus den Erfahrungen der letzten 10 Jahre ergeben. Ein Wunsch ergab den anderen und Gründe, wie es nicht werden sollte, gab es auch genug. Z.B. wollte ich keinen doppelten Draht mehr,weil die Reinigung im alten Stall immer katastrophal aufwendig ist. Natürlich : Größer geht immer! Aber so ist es für uns halt funktionell und optisch schön, für je ein Paar ausreichend Platz. Ich finde gerade die Höhe von 2,50m macht viel aus. Breiter ging nicht, da der Ahorn (klasse Schattenspender)nicht gefällt werden sollte.
Und noch teurer ging auch nicht. Also, wenn ich hiermit nicht zufrieden wäre, da hätte ich Schläge verdient.
Richtig schön kann es natürlich erst mit Inhalt und Hörnchen werden.

Grüße
Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

Andreas3 ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2011 20:35
#9 RE: Volierenbau antworten

Hallo Rita,
da haste dir aber eine tolle Voliere anfertigen lassen da glaube ich dir das du dich riesig freust. Auf weitere Fotos bin ich gespannt.

Gruß Andreas

Zuckerschäfchen Offline




Beiträge: 55

05.08.2011 05:37
#10 RE: Volierenbau antworten

Zitat
Gepostet von Rita
Antwort für Eichhorn33:
Z.B. wollte ich keinen doppelten Draht mehr,weil die Reinigung im alten Stall immer katastrophal aufwendig ist.



Was meinst Du mit doppeltem Draht und warum ?

Rita Offline




Beiträge: 661

05.08.2011 08:38
#11 RE: Volierenbau antworten

Auf Frage: Was meinst Du mit doppeltem Draht und warum ?

Meine ersten Tiere waren ein rotbraunes, ein schwarzes und ein weißes Hörnchen. Das Weiße habe ich mir aufschwatzen lassen und es mehr aus Mitleid(und aus Unwissenheit) genommen, weil es sonst alleine übrig geblieben wäre und wir doch reichlich Platz hatten.
Da Pärchen hat dieses weiße Tier nicht akzeptiert und dann haben wir den Stall mit Draht durchtrennt. Das reichte aber nicht, es wurde noch durch den Draht gebissen, so das die Krallen blutig waren. Darauf hin der doppelte Draht. Danach war dann Ruhe und es ist immerhin 4.5 Jahre alt geworden.
Es ist vielleicht nicht immer nötig, aber da die Tiere die Volliere als ihr Revier ansehen, ist es auch jeden fall weniger stressig und ungefährlicher.

Grüße
Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

Zuckerschäfchen Offline




Beiträge: 55

05.08.2011 20:59
#12 RE: Volierenbau antworten

Na guck an .....
Ich hatte damals meine Weiße auch lieber alleine , aber nicht weil die Anderen ihr etwas getan hätten , sondern weil es für sie zu stressig war , wenn sie in ein anderes "hinein gelaufen" ist . Da hat sie sich immer sehr erschreckt . Das Gegenüber hat i.d.R. gar nicht reagiert .

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.08.2011 22:29
#13 RE: Volierenbau antworten

Hallo Rita,
deine Voliere ist super toll geworden bin begeistert.

LG. Beate

bart02 Offline




Beiträge: 303

14.08.2011 13:54
#14 RE: Volierenbau antworten

Hallo Rita
Viel gluck mit irhe volieren
Und nuhr noch bilder mit eichhornchen darin ??

Groeten van Bart en Corrie uit Nederland

Das Leben ist wie eine Nase
Sie sollten herausfinden, was drin ist.

Linde04 ( gelöscht )
Beiträge:

12.09.2011 14:12
#15 RE: Volierenbau antworten

Wow, das sieht ja echt super toll aus!
Da macht es doch Spaß Abends auf der Terasse zu sitzen und den Eichis zu zuschauen oder etwa nicht?

lg

Rita Offline




Beiträge: 661

12.09.2011 19:32
#16 RE: Volierenbau antworten

Danke, es ist großartig den Tieren in der Voliere zuzuschauen.
Sie toben so richtig übermütig und ich meine zu erkennen, dass sie sich jetzt richtig pudelwohl fühlen und es genießen mehr Platz zu haben. Auch der Tunnel wird nach anfänglicher Skepsis viel genutzt.
Steffen, wenn es dir nicht zu weit ist (gute Stunde), dann bist du herzlich eingeladen, dir die Voliere und meine Rasselbande (mittlerweile 9 Tiere)mal in Natura anzuschauen.
Das gilt auch für alle anderen im Forum die Interesse haben.

Grüße
Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

«« Verspielt
Schimmel »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software