Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 305 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
Amy ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2012 19:24
RE: Eichhörnchen auf der Terrasse antworten

Hallo zusammen,

ich bin durch Zufall auf das Forum gestoßen und habe ein paar Fragen an alle Eichhörnchen-Kenner.
Ich bin vor kurzem in eine neue Wohnung mit Terrasse gezogen. Beim Aufräumen und Säubern dieser sind mir schon einige Nussschalen aufgefallen. Meine Nachbarin hat mich auch schon darüber informiert, dass ein Eichhörnchen hier rumgeistert. Nun habe ich ein paar Blümchen und ein Gemüsegarten bei mir gepflanzt und ärgere mich ein bisschen, weil das Eichhörnchen mir dort alles umgräbt und mir meine ganzen Blümchen und mein Gemüse zerfetzt beim Graben. Ich lege nun schon immer einige Nüsse raus, die es direkt finden könnte in der Hoffnung es macht mir meine Anbauten nicht kaputt, aber trotz Nussaufknabbern, gräbt es mir dort alles um. Habt ihr Ideen, Anregungen, wie ich es schaffe, dass das Eichhörnchen und ich hier friedlich ohne sich ärgern zu müssen zusammen leben können?
Kann das Eichhörnchen auch Krankheiten übertragen, wenn ich zB die angeknabberten Nussschalen aufsammel oder durch Kot oder ähnliches?
Vielen Dank schon mal für alle ernstgemeinten Antworten.

Viele Grüße
Amy

Amy ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2012 20:20
#2 RE: Eichhörnchen auf der Terrasse antworten

Hat denn keiner eine Idee??

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

29.05.2012 21:19
#3 RE: Eichhörnchen auf der Terrasse antworten

Wegen Krankheiten brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen .
Natürlich hat Dein Gast möglicherweise Parasiten (wie jedes andere Wildtier oder Vogel auch), aber die bleiben auch auf ihm .
Um auf Dich überzuwechseln bräuchte es schon Körperkontakt .

Wegen dem Beet solltest Du (auch wenn ich es schade fände) keine Nüsse mehr auslegen . Damit bietest Du ihm ja noch mehr Objekte zum verbuddeln an . Sofort fressen kann es ja nur einen eher kleinen Teil , alles andere wird gebunkert und das halt nicht weit entfernt , sondern in der nächstgelegenen Gegebenheit .
Grundsätzlich ganz verhindern wirst Du es wohl nicht können , weil es an die örtlichen Gegebenheiten schon sehr gewöhnt ist .
Ich hätte Spass am beobachten .........

Hilfe »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software