Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 271 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
VincentVega ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2014 10:16
RE: Bau eines Eichhörnchens / Baumfällarbeiten antworten

Guten Morgen.

Ich hoffe hier kann mir weitergeholfen werden.
In unserem Garten leben schon immer ( oder fast immer ... )
2 Eichhörnchen.
Es ist eine Freude ihnen beim Springen durch die Bäume
zuzusehen .. oder beim vergraben und ausbuddeln von
Nüssen ..
Im Garten stehen einige Nadelbäume und Haselnüsse.
Das soll auch so bleiben

Leider müssen wir eine ca. 6m hohe Lebensbaumhecke nun auf
mind. 3m herunterschneiden, da sie doch etwas "gewaltig"
geworden ist.

Meine Frage : Befindet sich der Kobel eher im (hohen) Nadelbaun, oder kann er sich auch in der Hecke befinden ?

Ich möchte ungern die Hörnchen stören - in der Hecke habe
ich keinen Kobel entdecken können, aber eventuell habe ich
auch etwas übersehen.

Schönen Gruß
Mark

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

09.02.2014 11:09
#2 RE: Bau eines Eichhörnchens / Baumfällarbeiten antworten

Eichhörnchen sind nun eher keine "bevorzugten Heckenbrüter" . Allerdings sind sechs Meter ja schon eine Hausnummer . Da würde ich es nicht pauschal ausschließen . Der Kobel befindet sich idR. immer in Stammnähe und nicht frei auf einem Ast . Wenn deutlich höhere Bäume in der Nähe sind , ist die Wahrscheinlichkeit für die Hecke deutlich geringer .

Schnuppy Offline




Beiträge: 531

09.02.2014 19:21
#3 RE: Bau eines Eichhörnchens / Baumfällarbeiten antworten

Hallo VincentVega,
wenn es sich- wie bei diesen Hecken üblich- um eine sehr dichte Hecke handelt, kann man eigentlich ausschließen, daß die Eichis dort einen Kobel gebaut haben.
Allerdings sind 6m wirklich schon recht hoch. Und wenn dadurch deine Hecke oben lichter ist, müßtest du einen Kobel eigentlich gut erkennen können.
Außerdem haben die Tiere in der Regel mindestens 2-4 Kobel, wenn sie schon länger in deinem Garten leben. So könnten sie -insofern nicht alle Kobel in der Hecke sind- noch umziehen. Wie sind denn die Temperaturen zur Zeit bei dir?
LG Biene

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden! (Mark Twain)

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen