Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 303 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
Maren ( Gast )
Beiträge:

21.02.2015 17:20
Eichhörnchen auf der Terrasse antworten

Wunderbares forum , da habe ich ja noch einiges zu stöbern :))
Meine Frage bezieht sich auf freilebende Hörnchen .
Kann ich die futtertips auch für meine wilden Hörnchen nehmen?
.
Sie sollen sich so richtig wohl bei uns fühlen !

Kann man sie evtl auch handzahm bekommen?

Kann man etwas aufstellen, damit sie evtl ein Nest bauen?

Liebe Grüße und vielen Dank ,maren

Rita Offline




Beiträge: 661

24.02.2015 15:59
#2 RE: Eichhörnchen auf der Terrasse antworten

Hallo Maren,

willkommen und viel Spaß beim stöbern.
Klar die Futtertipps gelten natürlich auch für freilebende Eichhörnchen.
Es gibt fertige Eichhörnchenfutterstationen, du kannst aber auch selber was bauen.
Nicht zu große Mengen und aufpassen, dass das Futter trocken bleibt, es darf nicht anfangen zu schimmeln.
Falls ihr hohe Bäume habt, kannst du auch Eichhörnchen-Kobel(mit etwas Heu) aufhängen.
Und mal abwarten ob alles nach und nach angenommen wird. Was verstehst du unter zahm??
Natürlich gibt es das auch, das ein wildes Eichhörnchen soviel Zutauen lernen kann und vielleicht aus
der Hand fressen kann. Aber wenn der natürliche Wildinstinkt sehr ausgeprägt ist, wird es schwierig.
Du wirst es aber nicht knuddeln können, wie bei einer Handaufzucht. Sind eben keine Haustiere.
Da braucht man ganz viel Geduld und Ruhe. Aber beobachten kann man sie auf jeden Fall toll.
Habt ihr einen großen Garten mit viel Baumbestand?
Na dann viel Erfolg und Freude daran.
Liebe Grüße
Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

Schnuppy Offline




Beiträge: 531

25.02.2015 12:12
#3 RE: Eichhörnchen auf der Terrasse antworten

Hallo Maren,
herzlich willkommen.
Schön, daß du hierher gefunden hast.
Falls du einen Kobel selber bauen möchtest, ist es ganz wichtig, daß du diesen mit mindestens 2, besser noch 3 Ein,-Ausgängen baust.
Ansonsten ist die Gefahr sehr groß, daß die Eichhörnchen - falls sie ihn annehmen- Baummardern oder anderen Feinden zum Opfer fallen.
Und wenn du handelsübliche Futterhäuschen kaufst, achte bitte unbedingt darauf, daß zwischen Deckel und Frontseite ein mindestens 3-5 cm
breiter Schlitz ist. So ist sichergestellt, daß kein Eichi verletzt oder gar geköpft werden kann, wenn ein Tier auf das Dach hüpft,
während ein Anderes sich gerade Futter holt.
Wünsche dir viel Erfolg und Freude,
LG Biene

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden! (Mark Twain)

Margie Offline




Beiträge: 67

26.02.2015 08:19
#4 RE: Eichhörnchen auf der Terrasse antworten

Herzlich Willkommen hier Maren! Ja, es ist ein tolles kleines Forum, es gibt so viele Informationen und Fotos!!

Ich denke nicht, dass Du wilde Hörnchen handzahm bekommst, aber wer weiß? Es ist doch schon wunderbar, sie aus der Nähe beobachten zu können. Und da hast Du mit ein paar Leckerbissen die besten Chancen. Eichis sind ja auch sehr neugierig! Ich weiß von einer Freundin, dass dort wo sie wohnt nicht nur von Anwohnern gefüttert wird, sondern auch immer Wasser angeboten wird.
Ich drücke Dir die Daumen!

Liebe Grüße
Margit
--------------------------------------------------------------
Mein Eichhörnchen zaubert mir jeden Tag ein Lächeln

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen