Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 258 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
Eichhörnchenvermieter ( Gast )
Beiträge:

29.01.2016 21:18
Baumfällung/Umsiedlung meiner Mieter antworten

Hallo,

Kürzlich bin ich stolzer Besitzer eines Grundstücks geworden, auf dem es vier mächtige Kiefern gibt, in denen zu unserer großen Freude eine Eichhörnchen-Gang logiert.
Nun müssen die Bäume leider weg, aber wir fürchten, daß dann auch die Hörnchen abwandern.
Das ganze hat noch einige Monate Zeit. Was könnte man machen, um unsere Mieter auf dem Grundstück zu halten?

Gruß,
Harald

Rita Offline




Beiträge: 659

31.01.2016 09:48
#2 RE: Baumfällung/Umsiedlung meiner Mieter antworten

Hallo,

wie schön, dass du Eichhörnchen in deimen Garten hast. Um so so trauriger, dass die Kiefern weg müssen.
Stehen denn noch andere größere Bäume auf deinem Grundstück? An denen oder anderen Stellen (also nicht die Kiefern)
könntest du Eichhörnchen-Futterhäuser oder Futterplätze, sowie Eichhörnchenkobel aufhängen. Aber lies bitte, was geeignetes
Eichhörnchenfutter beinhaltet. Nicht die üblichen Nagermischung mit Erdnüssen. (wenn du mir eine privat Mail schickst, kann ich dir auch gerne eine Futterliste schicken). Natürlich kann es sein, dass die Hörnchen nach dem Fällen der Bäume erstmal deinen
Garten meiden, aber lass dich nicht entmutigen, wenn die Hörnchen angefüttert sind, kommen sie bestimmt wieder.

Ach und noch etwas, ich hoffe ihr last die Bäume so schnell wie möglich fällen. Denn schon bald haben die ersten Eichhörnchen
im Nest liegen!!!

Unsere Gäste im Garten. Da siehst du auch das Futterhäuschen.







Viele Grüße
Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

eichhorn 33 Offline




Beiträge: 610

03.02.2016 02:36
#3 RE: Baumfällung/Umsiedlung meiner Mieter antworten

Zitat

Ach und noch etwas, ich hoffe ihr last die Bäume so schnell wie möglich fällen. Denn schon bald haben die ersten Eichhörnchen
im Nest liegen!!!



Wenn es dank der milden Witterung dafür man nicht schon zu spät ist !

Rita Offline




Beiträge: 659

03.02.2016 09:10
#4 RE: Baumfällung/Umsiedlung meiner Mieter antworten

Ja das kann man nur hoffen. Sonst müsste man bis zum nächsten Winter warten.
Im Frühjahr oder Sommer den richtigen Zeitpunkt zu finden wird echt schwierig.

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

Schnuppy Offline




Beiträge: 526

03.02.2016 23:12
#5 RE: Baumfällung/Umsiedlung meiner Mieter antworten

Warum müssen die Kiefern denn weg?
Wenn die Bäume erst in ein paar Monaten gefällt werden, ist mit großer Wahrscheinlichkeit Nachwuchs da!
Auf Grund des milden Winters fürchte ich, werden die Eichhörnchenbabies nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Bei der Fällung von allen 4 Kiefern werden die Eichis sich sicher zurück ziehen.
Sollten die Tiere wirklich in den Kiefern leben, halte ich eine Fällung im nächste Winter auch nicht für viel besser,
da die Vorräte meist in der Nähe gebunkert werden.
Also dann doch lieber so schnell als möglich und unbedingt auf Kobel achten, damit keine Babies sterben müssen.

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden! (Mark Twain)

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software