Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 250 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
RrBd Offline



Beiträge: 19

10.10.2016 18:39
Winter-Vorbereitungen (?) im Freiland antworten

Es ist ja der Wahnsinn, was die kleinen Racker jetzt am asten sind. Vor dem Bürofenster sehe ich mehrmals am Tag Eichhörnchen Walnüsse in einem Affenzahn vorbeitragen, als hätten sie eine Vorhersage für einen vorzeitigen Wintereinbruch gehört ;-)
Und mehrmals am Tag sehe ich auch, dass eins von einem abgestorbenen Linden-Ast vor demselben Fenster mit enormen Körpereinsatz ein größeres Bast- und Rindenknäuel dreht, das es dann -- merkwürdigerweise entgegen der Richtung der Walnuss-Karawane -- davon trägt, sicherlich für Kobel-Bau oder -Renovierung. Toll!

Nachwuchs habe ich bisher nicht beobachtet, im Frühjahr fand ich die Jungen kaum kleiner als die Alttiere, aber sie waren sichtbar ungeübter beim Klettern.

Nanz1106 Offline




Beiträge: 17

10.10.2016 20:10
#2 RE: Winter-Vorbereitungen (?) im Freiland antworten

Also ich muss sagen, meine sind seit ein paar Tagen auch wie die bekloppten dabei Vorräte anzulegen, wieder umzulagern und ihre kobel auszutauschen und neu bestücken. Hab Ihnen jetzt noch etwas "nistmaterial" angeboten und sie haben wirklich alle kobel bis zum Anschlag ausgestopft... 😂

RrBd Offline



Beiträge: 19

13.10.2016 16:17
#3 RE: Winter-Vorbereitungen (?) im Freiland antworten

Echter Wahnsinn, was die Hörnchen draußen in der Wildnis leisten. Vom Fenster aus sehe ich mindestens 2, die die Walnüsse einzeln (logisch!) über mindestens 100m, vielleicht mehrere hundert Meter von unbekannter Quelle zu unbekanntem Ziel mit einem Affen-Zahn durch die Bäume schleppen.

Rita Offline




Beiträge: 661

14.10.2016 11:18
#4 RE: Winter-Vorbereitungen (?) im Freiland antworten

Das stimmt echt. Wer weiß, wie streng der Winter wird. Da muss ordentlich gebunkert werden.
Und sie bekommen schon richtig schönes Winterfell.
LG Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

Nanz1106 Offline




Beiträge: 17

15.10.2016 13:06
#5 RE: Winter-Vorbereitungen (?) im Freiland antworten

Oh ja Rita da hast du recht. Das winterfell ist genial. Unsere apricot Farbene Dame is mittlerweile fast komplett weiß

eka Offline



Beiträge: 224

15.10.2016 19:50
#6 RE: Winter-Vorbereitungen (?) im Freiland antworten

"meine sind seit ein paar Tagen auch wie die bekloppten dabei Vorräte anzulegen"
muss ständig lachen und ich frage mich wer ist da bekloppt natuerlich ich, sammle wie bekloppft Nuesse, Sonnenblumenköpfe ( im Moment ein Renner),
Maiskolben und, und...alles verswiendet
lieber Gruss aus CH-Land eka

Nanz1106 Offline




Beiträge: 17

15.10.2016 19:59
#7 RE: Winter-Vorbereitungen (?) im Freiland antworten

Eka das denke ich mir auch jeden Tag beim füttern bzw sammeln... 😂

eka Offline



Beiträge: 224

21.10.2016 13:37
#8 RE: Winter-Vorbereitungen (?) im Freiland antworten




Frage: wer ist da bekloppt

Schnuppy Offline




Beiträge: 531

24.10.2016 02:18
#9 RE: Winter-Vorbereitungen (?) im Freiland antworten

Hihi, genauso sieht's bei uns auch aus.

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden! (Mark Twain)

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen