Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
norigx Offline



Beiträge: 5

10.12.2016 12:08
Aggression oder Launenhaft antworten

Guten Tag zusammen,

Vorweg wäre zu erwähnen es handelt sich noch um eine Einzelhaltung.

Mein Eichi ist aus irgend einem Grund zur Zeit sehr aggressiv in soweit das er bissig ist "Wort wörtlich" er fällt mich an ):
Und wie ich es beobachten konnte schimpft er auch häufig in seinem Gehege.

Dies war vor wenigen Wochen noch nicht der Fall, ich habe schon geschaut ob er verletzt ist aber es ist nichts zu sehen.
Normaler weise darf ich sogar ins Nest fassen ohne das etwas passiert, er schnuppert sonst nur und war immer zahm und zutraulich außer beim Spielen :)

Konntet ihr ein solches verhalten bei euch auch schon beobachten? Vlt. habt ihr ja ein paar Tipps woran es noch Liegen könnte.


LG Michael

Rita Offline




Beiträge: 661

11.12.2016 12:52
#2 RE: Aggression oder Launenhaft antworten

Hallo Michael,

eigentlich finde ich, kann man schon gut erkennen, ob es reiner Übermut (vor allem bei jungen Hörnchen) ist, da können

sie schon mal zuzwicken. Das kann auch ganz schön weh tun, ist aber aus dem Spiel herraus nicht böse gemeint. Wenn das

Tier aber geräuschvoll und aus der Haltung her zeigt, ich bin sauer oder habe Angst, da muss irgendwas vorgefallen sein.

So ein Anfallen oder Zubeißen sieht dann schon deutlich anders aus. Wie alt ist dein Eichhörnchen denn. Bei einem Jungtier

kann sich aber auch ihrgendwann das Verspielte nachlassen und der natürliche vorsichte Instinkt durchkommen. Da kann man

nur immer wieder vom neuen Vertrauen aufbauen, indem man sich sehr viel mit ihnen befasst, was im Winter immer schwieriger

ist, als zur wärmeren Jahreszeit. Ein Spielgefährte zum Kuscheln wäre dann ja doch gut.

Viele Grüße und auch allen anderen Eichhörnchenfreunden einen schönen 3. Advent.
Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

Margie Offline




Beiträge: 67

16.12.2016 22:24
#3 RE: Aggression oder Launenhaft antworten

Hallo - unser Puck hat auch solche "Anfälle". Er zwickt manchmal beim Spiel. Auch schimpft er an manchen Tagen häufig ohne dass für mich ersichtlich ist warum. Vielleicht wurde er da irgendwann heftig erschreckt. Und fühlt sich dann evtl. unsicher.
Manchmal macht er aber auch sein "tjuk-tjuk" um Aufmerksamkeit zu erregen habe ich das Gefühl. In der hellen Jahreszeit sitzen wir oft in Sichtweite und dann "meckert" er manchmal solange, bis einer zu ihm geht und ein Nüsschen oder etwas Leckeres rein gibt. Er hat uns gut im Griff...

Liebe Grüße
Margit
--------------------------------------------------------------
Mein Eichhörnchen zaubert mir jeden Tag ein Lächeln

norigx Offline



Beiträge: 5

29.12.2016 12:07
#4 RE: Aggression oder Launenhaft antworten

Gute Tag zusammen,
hoffe Ihr habt alle schöne Feiertage gehabt und entschuldigt die späte Antwort.

Das Hörnchen wird nächstes Jahr 2, im Frühjahr werde ich dann auch nach einem Gefährten auf die suchen machen.

Ich hatte es jetzt zwischen durch mal 2 Tage in einem Teilberreich der Wohnung um mehr nähe und Vertrauen wieder zubekommen, es ist mit diesem Umfeld noch recht gut vertraut von Früher :)

So wie es aussieht handelt es sich doch um eine Verletzung am Hinterfuß nichts schlimmes wahrscheinlich nur dumm gesprungen oder ähnliches.

Es ist zwar immer noch vorsichtig und mürrisch aber wird besser.

Wünsch euch ein guten Rutsch
Micha

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software