Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 43 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
Norigx ( Gast )
Beiträge:

31.10.2017 15:46
Igel & eichi antworten

Guten Tag zusammen,

hab heute Mittag nach dem ersten Frost nen kleinen Stachelracker im Garten aufgelesen.
Der kleine lag Mittags einfach mitten drin zusammen gekauert, er hat gerade mal 290 Gramm.

Hab Ihn erstmal mit ner mini Wärmflasche im Kartong getan mtlw rührt er sich wieder und Futtert.
Nun die Frage ist es möglich Ihn problemlos mit ins Eichi Gehege zu geben bis er mal seine 500 600 Gramm hatt? Hab da so meine bedenken!

Hat diesbezüglich schon wer Erfahrungen gemacht?

Grüße und schöne Feiertage

Rita Offline




Beiträge: 650

07.11.2017 11:26
#2 RE: Igel & eichi antworten

Sorry kenne mich mit Igeln nicht aus.
Aber mit zu den Eichis, nein auf die Iddee würde ich nicht kommen.
Da holt man sich doch nur Flöhe oder wer weiß was noch mit in die Voliere.
Das würde ich auf keinen Fall machen. Ist es nicht besser, so ein Tier in erfahrene Hände /
Auffangstation zu bringen?!
LG Rita

Genießt das Leben. Es ist schön - von einfach hat keiner was gesagt. 

Schnuppy Offline




Beiträge: 521

20.11.2017 12:55
#3 RE: Igel & eichi antworten

Hallo,
Wenn der Igel immer noch zu leicht ist, macht es bei den derzeitigen Temperaturen keinen Sinn ihn raus zu setzen.
Denn er wird seinen Stoffwechsel runterfahren und nicht mehr genug fressen. Besser erst drinnen auffüttern.
Danach könnte er, wenn er entfloht und entwurmt ist ein Winterplätzchen in der Volli beziehen.
LG Biene

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden! (Mark Twain)

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software