Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 12 mal aufgerufen
 Eichhörnchen - Diskussionen und Fragen
SandraN Offline



Beiträge: 1

06.06.2018 22:15
Weg zum Balkon absturzsicher machen antworten

Liebe Eichhörnchen-Experten,

auf unseren Balkon im 4. Stock kommen mittlerweile mindestens fünf verschiedene Eichhörnchen, um sich Wasser und Futter abzuholen.

Seit letztem Herbst bietet ein Baugerüst verschiedene Wege auf den Balkon. Das Gerüst kommt jetzt weg. Zu den Bäumen ist der Abstand ca. 2,5 Meter. An einer Seite des Gerüsts werde ich einen Ast festbinden (hat bevor das Gerüst kam für unseren damals noch alleinigen Besucher gut funktioniert).

Meine Sorge:
Wenn die Hörnchen sich jagen scheinen sie sehr waghalsig zu sein. Ich habe Angst, dass eins mal Abrutscht oder nicht weit genug springt.

Das Geländer habe ich bereits mit Sisalschnur umwickelt, damit es nicht mehr rutschig ist. Auf den Mauersims (mit Kupfer umkleidet), der den Balkon unter dem Geländer umgibt, werde ich Kunstrasen installieren, der ebenfalls besseren Halt für Absprung und Landung geben soll.

Nun möchte ich zusätzlich zum Ast noch weitere Fluchtwege schaffen. Auf Rat eines Eichhörnchenvereins hin bekomme ich auch morgen dafür von der Feuerwehr einen C-Schlauch.

Nach langem Vorspann nun dazu endlich meine Fragen:
- Muss ich beim Anbringen des Schlauchs was beachten? Ist es sehr wichtig, dass beide Enden des Schlauchs genau horizontal befestigt sind? Haben die Hörnchen da auch Halt, wenn sie drauf springen?
- Habt ihr schonmal beobachtet, wie eins vom Schlauch abgerutscht oder runtergefallen ist? (das wäre ziemlich fatal, weil unter dem Balkon ist kein Gebüsch und der Baum ist eine Esche ohne Äste weiter unten.
- Ich habe auch noch Volierendraht gekauft. Denkt ihr es macht Sinn, damit eine innere Wand des Balkons noch bekletterbar zu machen und dann noch einen Weg von der Decke des Balkons zum Baum anzubieten?

Und zusätzlich noch eine Frage, die nichts mit der Absturzgefahr zu tun hat:
- Macht es Sinn, auf dem Balkon auch noch Unterschlupfmöglichkeiten aufzuhängen? Oder würden die ohnehin nicht verwendet werden?

Ich freue mich auf Eure Tipps!

Liebe Grüße
Sandra

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software